Safari zu den Wüstenelfanten und den Trockenflüssen


Übersicht

Außergewöhnliche Deutsch geführte Safari in der Namibwüste im Nordwesten Namibias. Wir begeben uns auf die Suche nach Wüstenelefanten in den Seitentälern der Trockenflüsse Ugab, Mudorib, Sawurogab, Hoarusin und Hoanib, denn dort zieht es die Elefanten auf der Suche nach Wasser immer wieder hin. In der Palmwag Concession Area sichten wir das ebenfalls vom Aussterben bedrohte Spitzmaulnashorn. Im Konzessionsgebiet von Hobatere halten wir Ausschau nach Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparden, Giraffen, Eland-Antilopen und Hartmann-Bergzebras.

KURZINFORMATION

  • Privat Reise auf Anfrage

  • Wunschtermin frei wählbar

  • Visum: DE/AT/CH nicht erforderlich

  • Impfung: Nicht erforderlich

  • 17 Tage

  • HIGHLIGHTS: Swakopmund, Twyfelfontein, Palmwag Concession Area, Etoscha Nationalpark, Erongo Gebirge


INKLUSIVE

  • Übernachtung im Hotel oder Pension (DZ) sowie Doppelzelten

  • Frühstück (Halbpension in den Lodges und Vollpension im Zeltcamp)

  • Transfers

  • Eintrittsgebühren

  • Exkursionen laut Programm sowie deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Swakopmund


EXKLUSIVE

  • Getränke

  • Zusätzliche Mahlzeiten

  • An- und Abreiseflüge